Portrait

Proviande – die Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft

Proviande ist die Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft in der rechtlichen Form einer Genossenschaft. «Schweizer Fleisch» ist als registrierte Marke ein Produkt von Proviande.

Die Mitglieder von Proviande sind Organisationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Fleisch. Als einzige Plattform für alle, die in der Schweiz am Produkt Fleisch beteiligt sind, vereinigt Proviande unter einem Dach Produzenten, Viehhandel, Verarbeiter von Schlachtvieh, Fleisch und Schlachtnebenprodukten sowie den Detailhandel, die Importeure und Exporteure.

Proviande ist das nationale Kompetenzzentrum für Schlachtvieh und Fleisch, das die Zusammenarbeit der Organisationen fördert und die Fleischwirtschaft repräsentativ vertritt. Ihr Zweck ist die Förderung einer qualitativ hochstehenden und wettbewerbsfähigen Fleischwirtschaft in der Schweiz.

Mit ihrer grossen Branchenerfahrung und ihrem breiten Wissen kennt Proviande die Bedürfnisse ihrer Partner und hilft ihnen jederzeit zuverlässig weiter. Sei es bei Anliegen und Fragen zu Fleisch als Nahrungsmittel, zum Schlachtvieh- und Fleischmarkt im Inland oder zu Fragen rund um die Absatzförderung von Schweizer Fleischspezialitäten im Ausland.

Aufgaben und Dienstleistungen

Zu den Aufgaben von Proviande gehören unter anderem die neutrale Qualitätseinstufung von Schlachtkörpern in den Schlachtbetrieben und von Lebendtieren auf Schlachtviehmärkten sowie die Organisation und Durchführung öffentlicher Schlachtviehmärkte. Auch die Förderung des Absatzes von Schweizer Fleisch im In- und Ausland durch Marketingkommunikation, die Erstellung und Publikation von Fleischstatistiken oder die Erbringung von Dienstleistungen für die Branchenmitglieder sind Aufgaben der Proviande. Damit leistet Proviande unverzichtbare Dienste von hoher Qualität für die gesamte Schweizer Fleischbranche.

Proviande ist ausserdem Mitglied von Agro-Marketing Suisse. Sie vertritt in dieser die Fleischbranche und setzt die Bestimmungen von SUISSE GARANTIE im Branchenreglement Fleisch für die Branche um.

Finanzierung

Proviande finanziert sich durch:

  • Erfüllung des Leistungsauftrages für das Bundesamt für Landwirtschaft
  • Umsetzung von Projekten im Rahmen der Verordnung über die Unterstützung der Absatzförderung für Landwirtschaftsprodukte
  • Dienstleistungen für Dritte
  • Jährliche Beiträge der Genossenschafter
  • Ausgabe von Anteilscheinen

Downloads

Organisationsdokumente

Geschäftsberichte