Broschüren & Plakate

Proviande klassifiziert die lebenden Tiere der Rinder- und Schafgattung auf den öffentlichen Märkten sowie die Schlachtkörper von Rindvieh, Schweinen, Pferden, Schafen und Ziegen in Schlachtbetrieben, welche jährlich mehr als 1200 Schlachteinheiten schlachten (in Randregionen mehr als 800 Schlachteinheiten). In Schlachtstellen, welche jährlich mehr als 100 Gitzi schlachten, werden zudem die geschlachteten Gitzi klassifiziert. Für die neutrale Qualitätseinstufung beim Schwein wird der Magerfleischanteil des Schlachtkörpers geschätzt, für die übrigen Tierkategorien kommt das CH-TAX-System zur Anwendung.

Die Preise für geschlachtete Tiere werden in der Schweiz zum grössten Teil pro Kilogramm Schlachtgewicht festgelegt. In der Schlachtgewichtsverordnung, die vom EVD am 3. März 1995 in Kraft gesetzt wurde, ist klar definiert, welche Teile am Schlachtkörper vor dem Wägen entfernt werden können. Strengere Hygienevorschriften, Rationalisierung und modernere Einrichtungen im Schlachtprozess verlangten nach einer Revision dieser Verordnung. Auf Initiative der Kommission Märkte und Handelsusanzen von Proviande wurde ein Änderungsvorschlag erarbeitet und dem Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) ein Revisionsantrag eingereicht. Die Revision wurde per 1. Januar 2011 in Kraft gesetzt.

Broschüren

  • Seit mehreren Jahren hat Proviande eine Broschüre über die CH-TAX-Klassifizierung im Angebot, welche insbesondere in der Ausbildung von Landwirten und Metzgern eingesetzt wird. Die Broschüre ist zweisprachig (Deutsch und Französisch).
  • Zudem hat Proviande auch eine Broschüre gestaltet, welche sich eingehend mit der Schweineklassifizierung in der Schweiz befasst. Die Broschüre ist ebenfalls zweisprachig (Deutsch und Französisch).
  • Aus Anlass der Revision der Schlachtgewichtsverordnung (SGV) hat Proviande in Zusammenarbeit mit dem BVET eine weitere Broschüre erstellt, die den neuen Verordnungstext sowie Bildtafeln mit ergänzenden Informationen enthält. Diese Broschüre ist erhältlich in Deutsch, Französisch oder Italienisch.

Alle Broschüren eignen sich sowohl zu Ausbildungszwecken als auch als Nachschlagewerke. Sie können bei Proviande gegen einen Unkostenbeitrag bezogen werden.

Zur Bestellung

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: +41 (0)31 309 41 11 oder info@proviande.ch