Toolbox

Fallbeispiele

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie andere Betriebe Nose-to-Tail umsetzen. Stöbern Sie in den Fallbeispielen und lassen Sie sich von den Konzepten inspirieren.

Wirtschaft Ziegelhütte

Nose-to-Tail Praxisbeispiel: Wirtschaft Ziegelhütte

Regional und authentisch, traditionell und innovativ: Raffinierte Nose-to-Tail-Kreationen bilden einen festen Bestandteil des Angebots der Ziegelhütte. Die Wirtschaft kauft jeweils ganze Tiere ein und verwertet alle Komponenten. Auch Nicht-Edelstücke und Innereien werden immer wieder neu interpretiert und kombiniert, um den Gästen ein abwechslungsreiches Angebot zu präsentieren. Mit Erfolg!

Regional und authentisch, traditionell und innovativ (pdf, 849 KB)

Metzg

Nose-to-Tail Praxisbeispiel: Metzg

Seit Dezember 2015 gibt es an der Langstrasse an prominentem Standort eine neue Adresse für Fleischliebhaber. Die Metzg ist Spezialitätenmetzgerei, Restaurant und Take Away in einem. Auf die Herkunft und Qualität der Produkte legt Marlene Halter grössten Wert. Und selbstverständlich werden vom Tier nicht nur die Edelstücke verkauft. Ein Angebot, das auch bei junger Kundschaft Anklang findet.

Spezialitätenmetzgerei, Restaurant und Take Away in einem (pdf, 797 KB)

Links

Pressespiegel

** nur in Französisch verfügbar