Rückblick Innovationswettbewerb 2019

Die diesjährige Herausforderung des Savoir-Faire Innovationswettbewerbs hatte es in sich. Die Teilnehmenden wurden dazu aufgefordert, eine Produktinnovation aus Nebenprodukten des Schweizer Poulets zu entwickeln. Am Finaltag zeigte sich, wie die Finalisten mit dieser schwierigen Ausgangslage gespielt haben.

Sieger war Marcel Müller mit seiner Roasted Chicken Cream. Als Ergänzung für Geflügelgerichte bringt sie den Geschmack knuspriger Geflügelhaut in einer cremigen und fettreduzierten Art auf den Teller. Den zweiten Platz belegte Urs Wenger mit seiner Glace de Volaille. Der frische, flüssige Fonds wird aus Pouletflügelspitzen und Pouletknochenschrot hergestellt und dient als Basis für Saucen. Dritte wurde Nicole Amrein mit ihren Swiss Chicken Chips. Die panierte und frittierte Poulethaut wird sehr knusperig und kann als Garnitur oder einfacher Snack bei Apéros gereicht werden.

Grosser Dank geht auch an den Hauptsponsor Swiss Nutrivalor AG, der die Veranstaltung erst möglich gemacht hat.