Kurs: Zubereitung Special Cuts

Besondere Fleischstücke sind voll im Trend, brauchen aber besondere Hingabe damit sie auch schmecken! In unserem vierstündigen Kurs erfahren Sie alles über die ideale Zubereitung von Special Cuts!

Haben Sie schon einmmal einen Spider gebraten oder einen Petite-Tender sous-vide gegart? Nicht? Dann sind Sie nicht alleine! Dabei handelt es sich bei diesen Schnitten um aromatisches Fleisch mit Charakter, vor derer Zubereitung man nicht scheuen sollte. Deswegen organisierte Savoir-Faire gemeinsam mit Marlene Halter einen vierstündigen Weiterbildungskurs zur Zubereitung dieser Stücke.

Dutzende interessierte Köchinnen, Metzger und Fleischfachleute fanden sich am 1. Oktober in der Metzg Zürich und am 15. Oktober in der Welle7 in Bern ein, um mehr über die Zubereitung der Special Cuts zu lernen. Mit Marlene Halter begleitete die Teilnehmenden eine echte Fleischmeisterin: Sie ist Inhaberin und Küchenchefin der Metzg in Zürich und blickt auf viele Jahre Fleischerfahrung zurück.

Marlene Halter zeigte vor, wie neun verschiedene Cuts zubereitet werden können, damit sie geschmacklich und in der Textur überzeugen. Verkosten durften die Teilnehmenden selbst. Dieser Mix aus fachlichen Inputs, aktiver Zubereitung und Verkostung schuf für die Teilnehmenden eine abwechslungsreiche Kursatmosphäre. Die neun zubereiteten und zwei weitere Cuts sind zudem im Kurshandout «Zubereitung Special Cuts» dokumentiert.