Branchen­infor­ma­tionen

Information zum DNA-Herkunfts-Check für Schweizer Rind- und Kalbfleisch. Hier finden Sie Unterlagen und Informationen, welche sich an die Branchenteilnehmer richten.
Kostenüberwälzung für den DNA-Herkunfts-Check 20.06.2018

Kostenüberwälzung für den DNA-Herkunfts-Check 20.06.2018

Im Sinn der Transparenz ist es uns wichtig Sie zu informieren, dass namhafte Unternehmen der Verwerter sich daher entschieden haben, die Kosten für den DNA-Herkunfts-Check nicht wie empfohlen mit gesonderten Zuschlägen auszuweisen sondern diese in die Kalkulation ihrer Produktepreise einzurechnen.

Mehr lesen
Presseartikel vom 28.03.2018

Presseartikel vom 28.03.2018

Die Einführung des DNA-Herkunfts-Checks für Schweizer Rind- und Kalbfleisch steht bevor. Die Branche wird durch die Zeitung «Fleisch und Feinkost» vom 05.04.2018 über die aktuellen Neuigkeiten informiert.

Mehr lesen
Informationsschreiben vom 28.03.2018 an den Detail- und Grosshandel

Informationsschreiben vom 28.03.2018 an den Detail- und Grosshandel

Die Einführung des DNA-Herkunfts-Checks für Schweizer Rind- und Kalbfleisch steht bevor. Der Detail- und Grosshandel der Schweiz wurde per Briefversand vom 28.03.2018 direkt über die aktuellen Neuigkeiten informiert.

Mehr lesen
Informationsschreiben vom 23.03.2018 an die Schlacht­be­triebe

Informationsschreiben vom 23.03.2018 an die Schlacht­be­triebe

Die Einführung des DNA-Herkunfts-Checks für Schweizer Rind- und Kalbfleisch steht bevor. Die 60 grössten Schlachtbetrieben der Schweiz wurden per Briefversand vom 23.03.2018 direkt über die aktuellen Neuigkeiten informiert.

Mehr lesen
Medienmitteilung zur DNA-Rückverfolgbarkeit für Schweizer Fleisch vom 10.04.2017

Medienmitteilung zur DNA-Rückverfolgbarkeit für Schweizer Fleisch vom 10.04.2017

Die Fleischbranche beabsichtigt, im Frühjahr 2018 ein nationales und unabhängiges DNA-Rückverfolgbarkeitssystem zum Herkunftsnachweis von Schweizer Fleisch einzuführen. An seiner Sitzung vom 7. April verabschiedete der Verwaltungsrat der Branchenorganisation Proviande die entsprechenden Grundsätze. Der definitive Realisierungsentscheid wird Ende Juni 2017 erwartet.

Mehr lesen